Villa Mon Abri - Jugendstilvilla

  • ID 1308
  • 500 Höhenmeter
Deluxe Frühstück

Erika GOERGEN

Rigistrasse 10
6410 Goldau

Nachricht schreiben

Sprachen Deutsch, Français, English, Italiano

2 Schlafplätze
Telefonkontakt Tel.+41 41 855 59 09
Mobil+41 79 341 63 57
Karte anzeigen
Seite des Anbieters
Tourismusbüro

ab CHF

48.-

Zum Angebot

Telefonkontakt Tel.+41 41 855 59 09
Mobil+41 79 341 63 57
Karte anzeigen
Seite des Anbieters
Tourismusbüro

Der Anbieter stellt sich vor

Unsere romantische Jugendstilvilla "Mon Abri", in einem grossen Park gelegen, wurde 1903 von meinem Urgrossvater erbaut und von uns mit viel Begeisterung sanft renoviert. Gepflegte Gäste-Suite (Appartement). Goldau liegt im Herzen der Zentralschweiz, Nähe Vierwaldstätter-, Zuger-, Lauerzersee; Rigi, Pilatus, Mythen; Luzern, Zug, Zürich. In Goldau international bekannter Natur- und Tierpark. Gepflegtes, individuelles Ambiente und herzliche Gastfreundschaft. Ab 2 Uebernachtungen.

Wegbeschreibung

Anbieterdetails

Einfamilienhaus
Im Dorf
Unabhängig vom Gastgeber
Ideal für Wanderer
Ideal für Radfahrer/Biker
Ideal für Motorradfahrer
Ideal für Wintersportler
Business friendly
Parkplatz in der Nähe
Familien willkommen
Extra-Bett
Wireless (gratis)

Unser BnB Angebot

  • Verfügbar im Zimmer
  • Nutzung Privat, ausserhalb des Zimmers
  • Nutzung mit anderen Gästen
  • Nutzung mit dem Gastgeber
Wohnung Apartment
35m2
Preis pro Nacht
  • 1 Doppelbett (160 bis 200 cm)
  • Wireless (gratis)
TV
Kühlschrank
Lavabo
Dusche
WC
CHF 48 - 120
CHF 64 - 160
Total

Besucherbewertung

Richtigkeit der Angaben 9.9
Kommunikation 9.7
Sauberkeit 9.7
Lage 9.3
Check-in 9.8
Preis / Leistung 9
Komfort 9.6
Ausstattung 9.8
Gastgeber 9.7

Durchschnittsbewertung

Ergebnis aus 10 Bewertungen
9.6/10
Adrian, Schweiz
16. Dezember 2018

Am Abend des 11.November 2017 kamen wir bei strömendem Regen aber voller Stolz über unser neuerworbenes Elektroauto in der Villa «Mon Abri» bei Frau Goergen an. Kaum aus dem Auto gestiegen waren wir schon zutiefst beeindruckt vom Anblick dieser imposanten, weinumrankten Villa. Als uns Frau Goergen zudem gleich darauf an der Tür wie alte Bekannte begrüsste und uns in ihrem Reich auf das Herzlichste willkommen hiess, waren wir sofort eingenommen von dem besonderen Charme dieses Hauses und seiner Herrin. Das gemütliche Gästeappartement war für uns liebevoll vorbereitet; vom frischen Obst über ein behagliches Bett mit guter Lektüre bis hin zur Leckerei aus dem eigenen Garten war an alles gedacht. Nach einem freundlichen Kennenlern-Plausch wurde das Auto fürsorglich mit Strom und wir mit einer Adresse für ein gutes Abendessen versehen. Die Erwartung, mit der Villa «Mon Abri» ein Domizil zum Wohlfühlen entdeckt zu haben, erfüllte sich voll und ganz. Bestens ausgeruht und mit einem ausgezeichneten Frühstück gestärkt, präsentierte uns Frau Goergen am nächsten Morgen die Idee, unser Elektroauto ob seiner «Herzigkeit» und seines drolligen Aussehens in Anlehnung an Micky Maus auf den Namen «Micky» zu taufen., was natürlich prompt gemacht wurde. So ergab es sich, dass wir seither jedes Mal, wenn wir mit «Micky» unterwegs sind, mit einem Lächeln an Frau Goergen und unseren wunderschönen Aufenthalt in diesem herrlichen Ambiente zurückdenken; verbunden mit dem Vorhaben, eines Tages wieder einmal den Zauber dieses aussergewöhnlichen Hauses zu geniessen.

Angela, Schweiz
29. Oktober 2018

Wir haben unseren Aufenthalt rundum genossen, von der herzlichen Gastgeberin bis hin zur Aussicht auf die Rigi! Einfach herrlich!

Klaus, Deutschland
27. August 2018

Die Villa Mon Abri liegt idyllisch gelegen 5 Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Ein super schöner Park mit vielen kleinen Verweilmöglichkeiten umringt dieses Idyll.
Wir wurden sehr herzlich von der Gastgeberin Frau Görgen aufgenommen und hatten viel Kontakt mit ihr. Sie kann einem viel von Land und Leuten erzählen.
Leider waren wir nur 3 Nächte da und konnten auch auf Grund unserer anderen Aktivitäten nur wenig von den zur Verfügung stehenden Angeboten nutzen. Der Kühlschrank wurde ständig nachgefüllt,so das es uns an nichts fehlte. Die Liebe zum Detail hat uns von Anfang an überrascht. Wer es sehr gemütlich mag ist hier bestens aufgehoben.
Auf der Website stand :" Sie kommen als Fremde und gehen als Freunde" ... Das können wir nur bestätigen. ... Sehr empfehlendwert.

Tanja, Schweiz
24. August 2018

Sehr sympathische und herzliche Gastgeberin, ich habe mich sehr wohl gefühlt.
Die Villa "mon Abri" befindet sich an wunderschöner, ruhiger und zentraler Lage. Ganz in der Nähe liegt der Bahnhof.
Die Wohnung ist sehr gut, praktisch und geschmackvoll eingerichtet.
Diese Unterkunft kann ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen. :)

Carole, Grossbritannien
22. August 2018

I have given this accommodation 10 out of 10 for every category. It was the perfect place to stay in Goldau - close to amenities and with everything needed to make it a home from home. Erika was very welcoming and generous and looked after me very well.

Annett, Schweiz
9. August 2018

I love the house and the garden and the host-Lady couldn't be better, perfect!

Simon, Grossbritannien
4. August 2018

I enjoyed staying with Erika very much. Erika went out of her way at all times to help me and look after me, and even took me out on Sunday, and introduced me to her friends. Facilities etc all v good . Than you, Erika!

elke, Schweiz
16. Juli 2017

Sympathische Unterkunft ganz nahe am Bahnhof mit Sicht auf die Rigi! Wir waren sehr zufrieden und werden den Tipp sicher an unsere Freunde weitergeben.

Wolf, Schweiz
20. Juni 2017

Ich lernte Frau Erika Goergen, die Besitzerin der lauschigen Jugendstilvilla in einem riesigen Garten-Waldpark unmittelbar bei der Talstation der Rigibahn, an einem Seminar der Seniorenuni Luzern kennen und wurde, begleitet von einer Freundin, anfang Juni 2017 als Bekannte sehr herzlich empfangen für 2 Nächte in einem Appartment mit 2 grosszügigen Zimmern, Bad und Küchzeile. Das Frühstück (bei gutem Wetter würde im Garten aufgedeckt) bereiteten wir uns selbst zu (Nespressomaschine, reich bestückter Kühlschrank). Der Tierpark Goldau und die Rigi boten sich als Nahausflugsziele an. Die Abendessen nahmen wir gemeinsam mit Frau Goergen ein und durften auch die im gleichen Haus wohnende Tochter kennenlernen (Familienanschluss).
Ich überzeugt, dass auch neue Gäste ebenso gastfreundlich und interessiert von der kontaktfreudigen, aufgeschlossenen Gastgeberin aufgenommen werden und Einblick in einen ganz speziellen Wohnsitz an sehr guter Lage gewinnen können.

Doris, Schweiz
29. Mai 2017

Verwunschener Blick durch die Parkbäume zur Rigi. Vogelgezwitscher Morgens und Abends, in der Ferne ein Fleckchen Zugersee. Viel Grün und ein gepflegter Garten mit schönen Plätzchen zum verweilen.( Den Verkehrslärm muss man ausblenden)
Sympathische Gastgeberin mit guten Tips über die nahe Umgebung. Ein schöner, angenehmer Aufenthalt! Merci !!!

Antwort von Gastgeber

Villa Mon Abri - Jugendstilvilla
30. Mai 2017

Liebe Doris und Ivan,

herzlichen Dank für Euren Kommentar. Ich schätze es sehr, Euch kennengelernt zu haben. Betr. dem "Verkehrslärm" bin ich etwas perplex. Mein Haus hat einen Umschwung von 4500m2 (Park mit einem kleinen Wald) und ist wie eine grüne Insel inmitten von Goldau gelegen. An dem ersten Abend Eures Aufenthaltes war die Wetterlage sehr speziell - mit Westwind -sodass man effektiv den Verkehrslärm von der Gotthardstrasse relativ gut hören konnte. Ich bedaure dies, möchte jedoch anfüge, dass meine Villa im Jugendstil doch eigentlich noch ein Stücklein "heile Welt" in der Brandung darstellt.

Ich wünsche Euch alles Gute und hoffe auf ein gelegentliches Wiedersehen.

Liebe Grüsse

Erika Goergen

Weitere Angebote in der Umgebung von Goldau

BnB Hirschfarm

CHF 65.00 / Nacht

Zum Anbieter

Villa Mon Abri - Jugendstilvilla

CHF 48.00 / Nacht

Zum Anbieter

B&B vonrickenba.ch

CHF 60.00 / Nacht

Zum Anbieter