Das ist das Team von BnB Switzerland

Wir stellen uns vor.

Vor mehr als 25 Jahren hat die Reise begonnen, in der Zwischenzeit ist das Team konstant gewachsen. Wir freuen uns sehr, Ihnen die Mitarbeitenden aus dem Bereich Vermarktung, öffentliche Vertretung, Übersetzung und Qualitätssicherung vorstellen zu dürfen.

Am Hauptsitz in Arlesheim

Dorette Provoost

Geschäftsführerin
dorette.provoost@bnb.ch
+41 61 703 00 83

Seit so vielen Jahren mit Herzblut dabei, hat Dorette schon viele Trends und Gegentrends in der Übernachtungsbranche miterlebt. Und wenn sie gerade mal nicht in einem B&B übernachtet, dann ist sie mit dem Wohnwagen unterwegs und geniesst die warmen Tage mit ihrem Mann und den zwei Hunden. Ihr Geheimtipp in der Schweiz: die Region Bodensee, um sich auch mal an der Weite und nicht nur an den sonst so bekannten Bergen zu erfreuen.

Jennifer Provoost

Stellvertretende Geschäftsführerin / Product Management
jennifer.provoost@bnb.ch
+41 61 703 00 83

Der Steinbock im Unternehmen hat das Campingfieber mit der Muttermilch aufgenommen und wollte eigentlich lieber mit dem eigenen Büssli die Welt entdecken, als B&B in der Schweiz zu vermarkten. Aber aus einem temporären «Mitwirken» wurde pure Leidenschaft. Der Ehrgeiz, etwas Neues zu schaffen und die Marke weiterzuentwickeln, wird bei Jennifer von Tag zu Tag grösser. Ihr Geheimtipp: der Herbst im Engadin mit den orange-grünen Wäldern, den weissen Bergspitzen und den türkisblauen Seen.

Liliane Christe

Sachbearbeiterin Administration
admin@bnb.ch
+41 61 703 00 83

Liliane, die gute Seele und unser Heinzelmännchen (*hust* frauchen) im Büro, verliert nie den Überblick, auch wenn’s mal wieder drunter und drüber geht. Stress bei der Arbeit gibt es bei ihr nicht, und mit ihrer lockeren Art sorgt sie stets für gute Stimmung. Die Freizeit verbringt sie gerne mit ihrer Boxerhündin Ivie und ihrer Familie in der Natur. Ihr Geheimtipp: Die Freiberge (Franches Montagnes) auf einem leicht gewellten Hochplateau im Kanton Jura.

Für Buchungsanfragen oder Informationen zur Ausstattung / Belegung kontaktieren Sie bitte direkt den Gastgeber der jeweiligen Unterkunft. Die Telefonnummer finden Sie auf der entsprechenden Angebotsseite.


Unterwegs für BnB Switzerland

Stephan Weber

Kontrolleur

Stephan, unser hauptsächlich in der Ostschweiz tätiger Kontrolleur, ist ein echter Weltenbummler. Wenn er mal nicht für BnB Switzerland unterwegs ist und die Angebote überprüft, erkundet Stephan andere Ecken unseres Planeten. Er reist kreuz und quer, von Langeweile keine Spur: Tauchen in Ägypten, eine Safari in Namibia, Baden auf den Seychellen, eine Rundreise in Chile oder etwa eine Exkursion in die Antarktis sind nur ein paar Beispiele. Aber genauso liebt er es, wieder in der Schweiz zu sein. Speziell empfehlen kann er die Lenzerheide in Graubünden und die malerischen Täler des Tessins.

Silvia Reischel

Kontrolleurin

Silvia, unsere Kontrolleurin, gehört seit 8,5 Jahren zum Team von BnB Switzerland. Sie besichtigt die Betriebe nicht nur, sondern bietet Hilfestellung bei jeglichen Fragen und Anliegen. In erster Linie kümmert sich Silvia um die Regionen Basel / Bern / Solothurn. Wenn gerade keine Besuche anstehen, ist sie aber vor allem mit ihrem E-Bike unterwegs, um  die schönsten Orte in der Schweiz zu erkunden. Ebenso geniesst sie die Zeit mit ihren Enkelkindern. Ihr Geheimtipp in der Schweiz: Lenk im Simmental.

Raphael Fuchs

Kontrolleur

Er sagt selbst, er hätte seit 10 Jahren ein Riesenglück, dass er als Klassifikationsberater für BnB Switzerland unterwegs sein darf, denn seit er dieser schönen Aufgabe nachgeht, hätte er sich noch mehr in die Schweiz mit ihren wunderschönen Orten verliebt. Aus diesem Grund unternimmt Raphael auch in seiner Freizeit viele Ausflüge im eigenen Land oder geht seinem musikalischen Hobby, dem Spielen des «Schwyzerörgelis» nach. Sein Entdeckungstipp: die vier Grotten «Via ai Grotti» bei Biasca. Bei Sonnenschein geniesst man den herrlichen Ausblick, und einen Wasserfall gibt es ebenfalls zu bestaunen.

Jacqueline Bovier

Kontrolleurin


Im Hintergrund mitwirkend

Nathalie Métral

Übersetzerin Französisch

Nathalie, waschechte Waadtländerin, liebt es zu reisen und andere Kulturen kennenzulernen. Während ihrer Ausbildung lebte sie für einige Zeit in verschiedenen Ländern Europas. Doch diese Aufenthalte haben ihr einmal mehr die Schönheit der Schweizer Landschaften vor Augen geführt. Als begeisterte Kletterin verbringt sie ihre Ferien oft mit der Familie oder mit Freunden, um neue Felswände zu erklimmen. Wenn ihr nicht gerade eine Fremdsprache Kopfzerbrechen beschert, verbringt sie die Zeit mit ihren Kindern, um mit ihnen die Wunder der Natur zu entdecken. Ihr Geheimtipp für die Schweiz: das Gebiet Les Paccots in den Freiburger Voralpen.

Birgit Dietrich

Übersetzerin Deutsch und Italienisch

Unsere Übersetzerin Birgit ist in Deutschland geboren, in Mailand aufgewachsen und 1974 aus Studiengründen nach Zürich gezogen. Von der sprachlichen, landschaftlichen und kulturellen Vielfalt der Schweiz war sie von Anfang an begeistert. Heute wohnt sie in einem romantischen Aargauer Städtchen und geniesst in ihrer Freizeit gemütliche Stunden mit einem guten Buch und ihrer Katze auf dem Schoss oder einen Konzertbesuch mit Freunden an einem besonders schönen Ort. Ihr Geheimtipp: das Saanenland, eine zauberhafte Region nicht nur für Wanderer und Sportbegeisterte, sondern auch für Musikliebhaber.

Jane Catterall

Übersetzerin Englisch

Janes Liebesgeschichte hat 1989 mit einem Sommerjob auf einem Campingplatz im Wallis begonnen. Nach einem Umweg über die Medienbranche verfolgte sie dann ihre Traumkarriere als Sprachprofi. Nun lebt die gebürtige Engländerin seit über 22 Jahren hier, ist stolze Besitzerin des Schweizerpasses und könnte glücklicher nicht sein. Wenn Jane gerade keine Texte übersetzt, ist sie mit ihrem geliebten Westie Finn auf den Wanderwegen der Schweiz unterwegs. Ihr Geheimtipp: der Gemmipass, die 5-Seen-Wanderung um Zermatt sowie Ibergeregg und Spirstock am Schwyzer Panoramaweg.

Verena Witschi

Übersetzerin


Pikettdienst 24/7 (Sicherheit)

Chaya

Überwachungsstelle / Kontrollstab

Sie kontrolliert nicht nur den Postboten fachmännisch, sondern hat 24/7 Pikettdienst, um das Büro vor möglichen Eindringlingen zu beschützen. Vor kurzem hat sie zudem die Weiterbildung zur «Team-Leiterin» mit Bravour abgeschlossen. Ihre dazugewonnenen Fähigkeiten helfen ihr sowohl im Büroalltag als auch im Umgang mit externen Kollegen. Durch die Abgabe des Aufgabengebiets «Food & Beverage» hat sie mehr Zeit gewonnen, um nicht nur das Haus, sondern zusätzlich auch die ganze Strasse zu überwachen. Ihre Empfehlung: ein Spaziergang auf dem Piz Nair in Graubünden. Der kühle Wind in den Haaren, einfach herrlich!

Luna

Leiterin Abteilung Food & Beverage (Essen & Trinken)

Dieser kleine Wirbelwind ist noch nicht viel in der Schweiz herumgekommen. Ihre lebhafte Art und ausgeprägte Wachsamkeit helfen ihr, während den Büroöffnungszeiten und auch danach den Überblick zu behalten. Essen, das unvorsichtige Mitarbeiterinnen auf den Boden fallen lassen, wird überdurchschnittlich schnell beseitigt und der entstandene Abfall für die anschliessende Entsorgung fachgerecht zerkleinert. Ihre Empfehlung: Spaziergänge durch die Wälder des Baselbiets, wenn die Sonne die Nase kitzelt.


Offene Stellen

Im Moment ist keine Stelle ausgeschrieben.

Sprachauswahl
Teilen